Logotherapie
  Sinn- und wertorientierte Beratung
Anja Bayer – Praxis für Logotherapie


 

Anliegen
Ausbildung
Persönliches

 

 

Ausbildung

Abschluss des berufsbegleitenden Lehrgangs in Logotherapie bei Dr. Elisabeth Lukas (Ausbildungsinstitut für Logotherapie und Existenzanalyse ABILE, Wels/Wien).

Theoriesemester und Methodenseminare bei Dr. Christoph Riedl und Dr. Otto Zsok (Süddeutsches Institut für Logotherapie, Fürstenfeldbruck), Prof. Dr. Wolfram Kurz und Dr. Boglarka Hadinger (Institut für Logotherapie und Existenzanalyse, Tübingen), Theoriesemester, Gesprächsführungsseminar und Supervision bei Dr. Elisabeth Lukas.

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (Zulassung beim Landratsamt Fürstenfeldbruck / Gesundheitswesen, 2007)

Mehrjährige ehrenamtliche Beratungstätigkeit mit kontinuierlicher Supervision und Fortbildungen, u.a. in Gesprächsführung, Suizidprävention und Krisenintervention.

Zusatzausbildungen in Autogenem Training (Seminarleiterausbildung der Paracelsus-Schulen) und in der Methode der Liebevollen Zwiesprache® bei Peggy Paquet.

Bis Ende 2014 Fortbildung in mehrgenerationaler Traumatologie bei Prof. Franz Ruppert (Traumaaufstellungen / Aufstellen des Anliegens).

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e.V. (DGLE) und des Verbands Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. (VFP).